Abgabe der Meldungen
der Wein- und Traubenmostbestände

Die Winzer werden um Abgabe der Meldungen der Wein- und Traubenmostbestände zum 31. Juli gebeten.

Vordrucke sind bei der Gemeindeverwaltung erhältlich.

Beitrag teilen