Moselmusikfestival wieder in Winningen

Foto: Tatjana Coralie Klytta

Neumond über dem Gemeindezentrum!

Große Hoffnungen setzen die Kulturschaffenden auf das neue Jahr. Auch das Moselmusikfestival verbreitet „corona-bedingten Optimismus“. Unter dem Motto:„Die Zukunft ist so schon vakant“, ist jetzt der neue Katalog erschienen, in dem auch Winningen wieder ein Festivalort sein wird. Diesmal ist der Garten des evangelischen Gemeindezentrums der „Konzertsaal“. Am 12. September tritt „RollingTones Uusikuu“ auf. Reizvolle Tradition in verjüngtem Gewand findet man bei Uusikuu („Neumond“) in einer Ausführung der Extraklasse, wenn die finnische Band der nordischen Unterhaltungsmusik der 1930er bis 1960er Jahre einen der heutigen Zeit angemessenen, einzigartigen Feinschliff verleiht. Stets den altehrwürdigen Charme beibehaltend verwandelt die fünfköpfige Formation rund um Sängerin Laura Ryhänen sehnsüchtige finnische Tangos, beschwingte Humppas, träumerische Walzer und eindringliche Swing-und Foxtrottnummern in packende Interpretationen voller Gefühl und Neckerei. Ihren Stil betitelt die Band als „Semi Romantic Vintage Dance Music“. https://www.moselmusikfestival.de/programm-tickets/

Sonntag, 12.09.2021, 18 Uhr,

Ort: Garten Evangelisches Gemeindezentrum Winningen

Seite teilen
Foto: Tatjana Coralie Klytta