Historischer Rundwanderweg

Horntor

Wer ein wenig Zeit mitbringt, ist eingeladen, in die Winninger Geschichte einzusteigen. Zahlreiche Gebäude und Denkmäler erinnern an vergangene Zeiten und geben Zeugnis vom Leben in einer Winzergemeinde.

Der „Historische Rundwanderweg“ ist ein „virtueller Weg“. Je nach Interesse lässt sich eine Wanderung zusammen stellen, von der Archäologie bis zum Terroir. Vom Zehnthof aus dem 12. Jahrhundert, über die römische „Villa Rustica“ aus dem 1. Jahrhundert , den sogenannten „Hexenhügel“, der an die dunklen Stunden des Mittelalters erinnert, bis zur Fundstelle des „Winninger Faustkeils“ (ca. 800.000 Jahre alt) und den Brückstücksweg mit Basalt und Schiefergesteinen geht der Weg, der nach Lust und Laune Winningen entdecken lässt.

Derzeit steht ein „Historischer Wegweiser“ nur in gedruckter Form zur Verfügung. Er liegt im Gemeindebüro oder der Tourist-Info zur kostenlosen Mitnahme aus.