Das 50-jährige Jubiläum gebührend gefeiert

© Winzer-, Trachten- und Tanzgruppe

Zwölf ehemalige Tänzerinnen und Tänzer der Winzer,- Trachten- und Tanzgruppe aus Winningen trafen sich am 13.Juni, um ein unvergessliches Erlebnis noch einmal Revue passieren zu lassen. Gemeinsam schauten alle noch einmal den Originalfilm von der Eröffnung der Fußball WM 74. Bei einem Glas Wein tauschten sich die ehemaligen Teilnehmer und Teilnehmerinnen noch einmal über Erinnerungen, Emotionen und viele Gänsehautmomente aus.

Damals vertraten sie das Gastgeberland Bundesrepublik DEUTSCHLAND bei der Eröffnungsfeier zur Fußball WM 74 im Frankfurter Waldstadion und boten ein eigens dafür einstudiertes Potpourri aus mehreren Folkloretänzen.Pünktlich um 15.10 Uhr öffnete sich der „Gastgeber Ball“ wie eine Blume. Dem Regen zum Trotz und zur Freude vieler Zuschauer im Stadion sowie an den Fernsehbildschirmen strahlten alle Tänzerinnen und Tänzer um die Wette. Aufregung pur- Herzklopfen – wird alles klappen?

Der Tanz im Regen wurde zur Herausforderung, denn der Ball war leider nicht wasserdicht und der mit Kunststoff ausgelegte Boden erforderte absolute Balance und Konzentration. Auf der “Tanzfläche” mit einem Durchmesser von 5,50m war es außerdem sehr eng. Als auch die letzte Hebefigur sicher gelungen war und die Mädchen auf den Schultern der Jungen saßen, waren alle überglücklich. Da die Winninger bereits als zweite Gruppe aufgetreten waren, konnten sie den anderen Gruppen „hautnah“ bei deren Auftritt zuschauen. Während der gemeinsamen Proben hatte man bereits viele Tänzer und Tänzerinnen aus den verschiedenen Nationen kennengelernt und Freundschaften geschlossen. Als beim Abschiedsfest im Frankfurter Römer alle Aufregung hinter den Akteuren lag, feierten alle zusammen ein einmaliges, buntes Fest bei dem es galt mit „Händen und Füßen” zu kommunizieren … Schön war´s!  Und nun drücken wir alle Daumen für einen Sieg bei der Europameisterschaft 2024!

Anbei der Link der SWR Landesschau vom 04.07.24

https://www.swrfernsehen.de/landesschau-rp

Beitrag teilen
© Winzer-, Trachten- und Tanzgruppe