BW-Patenkompanie

Arbeitseinsatz auf der Campinginsel

Seit 2019 gibt es zwischen der Ortsgemeinde Winningen und der Koblenzer Unterstützungs- und Versorgungskompanie im Sanitätsregiment 2 eine Patenschaft. Als erste Einheit der Region hat die Kompanie eine zuvor schon tiefe Freundschaft zur Gemeinde Winningen durch eine Patenschaft besiegelt. Damit wurde offiziell, was sich über eine geraume Zeit in freundschaftlichem Miteinander bereits bewährt hatte. So waren die Soldatinnen und Soldaten der 6. Kompanie immer wieder zu Arbeitseinsätzen in Winningen, um etwa beim Frühjahrputz oder der Entsorgung von Baumabfällen auf der Insel logistische Unterstützung zu gewähren. Mit der Patenschaft soll  auch die lokale Bindung der Streitkräfte in die Gesellschaft gestärkt werden. Seit 1970 unterhielt Winningen immer wieder Patenschaften mit verschiedenen Einheiten der Bundeswehr.

 

Arbeitseinsatz auf der Campinginsel