Röttgen

Klein aber fein. Das Kernstück dieser Lage gehört zum Besten, was die Mosel zu bieten hat. Der Name leitet sich ab von Roden. Anfang des 19. Jahrhundert entdeckten Winzer die hohe Qualität des Bodens und befreiten die ganze Fläche von Hecken und Bäumen  um einen einzigartigen Weinberg  zu schaffen. Hier wachsen die  Reben auf steilen Südhängen, geschützt in einer leichten Mulde.  Die dünne Bodenauflage besteht vorwiegend aus sandigem  Schiefergestein, das von Quarzitadern durchzogen ist.  Aus den oberen Hangbereichen wird durch Niederschlag und Verwitterung permanent Löß zugeführt, der für wichtige Mineralien sorgt und den Boden vor Versauerung schützt. Hier wachsen finessenreiche, elegante Spitzenweine.


Warning: implode(): Argument must be an array in /kunden/82980_56333/rp-hosting/136/136/wp/wp-content/themes/theme_winningen.de_dev/template_parts/hero_50.php on line 53