Freiwillige Feuerwehr Winningen

  • Die Feuerwehr Winningen wurde im Jahre 1901 gegründet und besteht zur Zeit aus 28 aktiven Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, 12 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr und 8 Mann in der Altersabteilung. Seit der Gründung der Jugendfeuerwehr im Jahre 1997 wurden bereits 20 junge Männer und Frauen in den aktiven Dienst des Löschzuges Winningen übernommen.
  • Mit einem Durchschnittsalter von 32 Jahren verfügt die Wehr über eine junge, schlagkräftige und motivierte Mannschaft. Neben der Ortsgemeinde mit ca. 2500 Einwohnern leistet sie bei Bedarf auch überörtliche Hilfe in den Orten der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel.
  • Zum Einsatzgebiet gehören neben der Ortsgemeinde auch noch:
  • ein Stück BAB 61 Richtung Süden
  • der Flugplatz Winningen mit jährlich 28000 bis 30000 Starts und Landungen inklusive der Gebäude der Polizei- Hubschrauberstaffel Rheinland Pfalz
  • das Gewerbe- & Industriegebiet Winningen
  • die Bundesstraße 416
  • die Campinginsel Ziehfurt auf der sich im Sommer bis zu 1000 Personen befinden
  • der große Yachthafen mit 230 Liegeplätzen, Bootstankstelle und Bootswerft
  • die Bahnstrecke entlang der Mosel
  • die Mosel mit Berufs- und Freizeitschifffahrt
  • ein Zwischenlager des Kampfmittelräumdienstes Rheinland Pfalz.
  • diverse Hotels, Beherbergungsbetriebe und ein Seniorenheim
  • Jeden Monat findet eine hauptamtliche Übung statt. Sonderübungen und Ausbildungen kommen noch hinzu, genauso wie das Gerätereinigen nach Einsätzen und Übungen. Hier werden sehr viele Stunden ehrenamtlich für die Sicherheit der Bevölkerung geleistet. Außerhalb des Feuerwehrdienstes ist die Wehr im Vereinsring der Ortsgemeinde Winningen, wie auch bei der jährlich im September stattfindenden „Löschparty“ aktiv.
  • https://www.feuerwehr-winningen.de