Rund um Winningen

Strauß im Zoo Neuwied

Winningen ist ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen und Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. Nach Koblenz am Zusammenfluss von Rhein und Mosel sind es gerade 8 Kilometer. Nur rund 100 Kilometer sind es bis in die geschichtsträchtigen Städte Trier, Köln und Mainz. Aber auch in der näheren Umgebung gibt es für Jung und Alt zahllose Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, von vielen Burgen, Schlössern und Festungen über den Schmetterlingspark bis hin zum Bundesbank-Bunker in Cochem und dem weltgrößten Andernacher Kaltwasser-Geysir.

Wir haben einige Ausflugsziele zusammen gestellt:

Aussichtsplattform Festung Ehrenbreitstein

Stadt Koblenz, 8 km. Koblenz ist eine der ältesten Stadt Deutschlands (Römergründung). Highlights: Seilbahn über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein, das Forum Confluentes, die Altstadt. https://www.koblenz-touristik.de

Zoo Neuwied, 25 km. Der größte Zoo in Rheinland-Pfalz mit Krokodilen, Leoparden, Seehunden, Pinguinen….. Infos: Zoo Neuwied

Burg Eltz, 22 km. Deutschlands bekannteste Burg und besterhalten. DAS Ausflugsziel. Wer es dann noch sportlich mag, wandert über etwa 13 Kilometer den Traumpfad „Eltzer Burgpanorama“ von Wierschem durch das Eltztal bis zur Burg – traumhaft in jeder Beziehung. Übrigens Deutschland schönster Wanderweg 2013! Infos: Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Lava Dome, 25 km. Vor 13.000 Jahren hat ein Vulkanausbruch des Laacher Sees eine neue Landschaft geformt. Aktiv ist der Vulkan immer noch und wird ständig beobachtet. Ein Grund, mehr über den Eifelvulkanismus zu erfahren. Im Lava Dome in Mendig ist der Blick in die Erdgeschichte hautnah zu erleben. Infos: Lava Dome

Benediktiner Abtei Maria Laach, 25 km. Infos: Abtei Maria Laach

Welterbe Oberes Mittelrheintal mit der Loreley, 35 km. Von der Mosel ins Mittelrheintal. Das ist ein kurzer Sprung über die Ausläufer des Hunsrück. Vom Thonet-Museum in Boppard bis zu romantischen, mittelalterlichen Orten, ist hier alles vertreten. Infos:Welterbe Mittelrheintal

Nürburgring, 50 km. Die berühmte Rennstrecke ist von Winningen aus gut zu erreichen, u.a. über die A61. Einmal  die „grüne Hölle“ sehen, vielleicht sogar einige Runden auf der legendären Strecke drehen? Die Legende lebt!  Infos: Nürburgring

Garten der Schmetterlinge, 15 km. Im Schlosspark von Bendorf-Sayn hat die Fürstenfamilie 1987 ein kleines Schmetterlingsparadies geschaffen. Zwischen Bananen, Hibiskus und anderen tropischen Pflanzen flattern die Schmetterlinge um die Besucher herum. Gleich neben dem Schmetterlingsgarten liegen Schloß und Burg Sayn – ebenfalls Ausflugsziele mit Bewirtschaftung. Infos: Garten der Schmetterlinge

Strauß im Zoo Neuwied